Es gibt mehr als 1000 UNESCO-Welterbe auf der ganzen Welt und Portugal hat einen wichtigen Anteil daran. Von Denkmälern bis zum Naturerbe ist dies unser Lieblingserbe.

Tauchen Sie ein in die portugiesische Kultur und entdecken Sie unsere Top 10 portugiesischen Welterbestätten! Von Norden nach Süden ist Portugal ein einzigartiger Ort, wenn Sie nach einer kulturellen Reise suchen. Einmal im Leben (zumindest!) sollten Sie Portugal besuchen.

Unter den Stätten, Landschaften und dem kulturellen Erbe sind dies die besten UNESCO-Welterbestätten, die man finden kann!

Jerónimos Kloster

Stellen Sie sich ein gotisches Kloster im manuelinischen Stil aus dem 16. Jahrhundert vor, das am Tejo in Lissabon liegt. Die Fertigstellung dieses Klosters dauerte hundert Jahre und ist heute eines der wichtigsten Symbole der portugiesischen Hauptstadt. Besuchen Sie es wie ein Museum und entdecken Sie eines der größten Vermächtnisse des portugiesischen Reiches! Der einzigartige portugiesische manueline Stil wird Sie begeistern, wenn Sie durch dieses riesige Kloster gehen. Eine der schönsten Erfahrungen, die Sie im Kloster machen können, ist der Besuch des Kreuzgangs. Geschichte mit einem Schuss Seele. Atme die portugiesische Kultur!

 Das Jerónimos Kloster ist ein gotisches Kloster im manuelinischen Stil aus dem 16. Jahrhundert

 

Belém Turm

Wenn Sie das Jerónimos Kloster besuchen, sehen Sie wahrscheinlich den Belém Turm auf der anderen Seite. Der Belém Turm befindet sich am Ufer des Tejo und war einst ein Turm des Verteidigungsmechanismus. Heute ist es als eines der UNESCO-Weltkulturerbestätten, aber auch als eines der sieben Weltwunder Portugals bekannt. Neben seinem bemerkenswerten manuelinischen Stil hatte es während unserer Geschichte eine große Bedeutung. Heutzutage können Sie ein bisschen davon besuchen, indem Sie den Turm betreten und einen Panoramablick über die Stadt und natürlich den schönen Tejo genießen.

 

Kulturlandschaft von Sintra

Sintra ist ein unvergleichlicher Ort auf der Welt. Im 19. Jahrhundert wurde das alte Kloster, vom König, in ein Hybrid Schloss im gotischen, maurischen und Renaissance-Stil umgewandelt. Und natürlich brauchte sein Hybrid Schloss einen ebenso verrückten, wie erstaunlich schönen Garten. Exotische Bäume und seltene Pflanzen, Brunnen und Wasserläufe ... alles in einer magischen Umgebung. Worauf warten Sie?

Die Landschaften von Sintra gehören zu den schönsten in Portugal

 

Kloster von Alcobaça

Suchen Sie etwas Älteres? Das Kloster von Alcobaça stammt aus dem 12. Jahrhundert. Ein gotisches Meisterwerk im Zentrum Portugals. Dies versetzt Sie in die Vergangenheit und lässt Sie von einer epischen mittelalterlichen Fantasie Geschichte träumen. Sobald Sie eintreten, befinden Sie sich in einer anderen Welt. So etwas haben Sie noch nie gesehen. Wir versprechen es Ihnen!

Kloster von Batalha

Was machst du, wenn du eine Schlacht gewinnst? Warum nicht ein riesiges Kloster zum Gedenken bauen? Ein Job aus zwei Jahrhunderten. Eine komplexe Infrastruktur mit einem schönen Design und magischen Decken. Stellen Sie sich vor, Sie betreten eine Kapelle, in der der König Johannes I. und seine Frau ein Grab unter ihren Kindern haben. Wie bedeutungsvoll ist dieser Moment?

Das prächtige Batalha Kloster, ein originelles Beispiel spätgotischer Architektur

 

Historisches Zentrum von Porto

Eine Stadt voller Geschichte mit einer unglaublichen Architektur. Seine Geschichte reicht bis ins Römische Reich zurück, als sie es Portus, wie im Hafen, nannten. Und heutzutage lebt es mit der ständigen Verbindung mit seinem Fluss und mit der städtischen Seite. Es gibt Gebäude aus dem 12. Jahrhundert und einen Bahnhof aus dem 20. Jahrhundert. Eine Mischung aus verschiedenen Epochen und Kulturen, die in einer modernen Stadt leben.

Historisches Zentrum von Évora

In Évora geht es um das römische Erbe. Dort befindet sich einer der am besten erhaltenen römischen Tempel, die der Göttin Diana gewidmet sind! Aber Sie werden auch westgotische und maurische Einflüsse finden. Klöster und Paläste. Straßen und Universitäten. Évora atmet Kultur und Leidenschaft.

Der römische Tempel von Évora ist ein antiger Tempel in der portugiesischen Stadt Évora

 

Garnison Grenzstadt Elvas und ihre Befestigungen

Das größte Bollwerk Trockengraben System der Welt befindet sich in Elvas. Wenn Sie nach Portugal reisen möchten, dürfen Sie diese einzigartige Konstruktion und ihre Schönheit nicht verpassen. Burgen und mittelalterliche Straßen prägen die Landschaft und die Stadtbefestigung ist ein komplexes Bauwerk (wenn Sie es von oben sehen, sieht es aus wie ein komplizierter Stern). Eine authentische Reise in die portugiesische Kultur!

Historisches Zentrum von Guimarães

Guimarães, bekannt als die portugiesische Wiege, war ein feudales Land, in dem Portugal geboren wurde. Seine mittelalterlichen Straßen und das so gut erhaltene Zentrum, sowie zur Mischung zwischen Jahrhunderten (vom 12. Jahrhundert bis heute), machten es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es gibt kein besseres romantisches Reiseziel in Portugal… Guimarães ist die Seele des Landes und zeigt das Weltkulturerbe Portugals von seiner besten Seite.

 Blick auf die historischen Gebäude von Guimarães, dem Geburtsort Portugals

 

Prähistorische Felsmalereien (Côa Tal)

Wenn das 12. Jahrhundert für Sie nicht alt genug ist, wird Sie diese prähistorische Stätte vielleicht überwältigen. An den Ufern der Flüsse Côa und Agueda entdeckten Historiker und Archäologen Hunderte von alten, in Stein gemeißelten Zeichnungen. Gut erhalten und einzigartig - wenn Sie die Zeichnungen prähistorischer Männer sehen, wird Ihnen das Kinn fallen!

Das Côa Tal hat erstaunliche Zeichnungen, die in Stein gemeißelt sind und es uns ermöglichen, die Geschichte unserer Vorfahren zu entdecken!

 

Und wenn Sie gerne das wichtigste UNESCO-Weltkulturerbe in Portugal entdecken möchten, buchen Sie unsere private Reise. Reisen Sie mit einem exklusiven Reiseführer und erkunden Sie unsere Portugals Welterbe Tour: Verpassen Sie nicht eine eindringliche Reise in die portugiesische Kultur.

Sie finden nicht wonach Sie suchen?

Oder Sie brauchen Hilfe? Reden Sie mit uns!

Erhalten Sie ein kostenloses Angebot!

Hinweis. Durch das navigieren auf unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies für eine bessere Benutzererfahrung zu. Lesen Sie hier unsere Datenschutz- und Cookierichtlinien.

Lernen Sie unsere Datenschutz- und Cookierichtlinien kennen. aqui.